16. Juni 2012

Einsatz FF-Salzhausen

Baum auf Stromleitung. Der recht große Seitenarm einer Eiche lag quer über die Stromleitung. Da dieser für uns unerreichbar war, wurde die Drehleiter der FF-Winsen/Luhe nachalarmiert. Der Baum wurde stückweise zerkleinert und von der Stromleitung geräumt. Durch diesen Vorfall war das Turniergelände in Luhmühlen einige Stunden ohne Strom. Der abgebrochene Ast eines Baumes führte am späten Sonnabendnachmittag zu einem stundenlangen Stromausfall auf dem Luhmühlener Turnierplatz auf dem zur Zeit ein 4-Sterne-Turnier der Vielseitigkeitsreiter stattfindet.Gegen 17 Uhr erloschen in Luhmühlen und dem außerhalb gelegenen Turniergelände alle Lichter. Während der Stromversorger durch Umschaltungen den Ort Luhmühlen bald wieder mit Strom versorgen konnte, blieb der Turnierplatz mit all seinen Verkaufsständen und Festzelten dunkel. Nachdem durch Testschaltungen der Schadensort eingegrenzt werden konnte, fanden Reparaturtrupps nach aufwändiger Suche in einem Waldgebiet etwa 2 Kilometer vom Veranstaltungsgelände entfernt den abgebrochenen etwa zehn Meter langen Ast eines Baumes in einer 20-KVA-Leitung vor. Um 18.50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Salzhausen zur Hilfeleistung alarmiert und rückte mit zwei Fahrzeugen in den Wald aus. Schon nach kurzer Erkundung stellte Ortsbrandmeister Stephan Boenert fest, dass mit eigenen Mitteln keine Hilfeleistung möglich sein würde und forderte die Drehleiter der Feuerwehr Winsen nach.Mit einer Kettensäge wurde der Ast dann Stück für Stück zerlegt und konnte schließlich aus der Freileitung entfernt werden. Voraussichtlich gegen 21:30 Uhr sollte nach Auskunft des Stromversorgers die Stromversorgung auf dem Turnierplatz wieder hergestellt sein (nähere Infos über den tatsächlichen Zeitpunkt liegen der Feuerwehr nicht vor!) Glück im Unglück war die zum Zeitpunkt des Vorfalls herrschende Witterung. Der abgebrochene Ast wies durch den entstandenen Kurzschluss starke Brandspuren auf. Bei trockener Witterung wäre ein Waldbrand vermutlich unausweichlich gewesen.

Die neusten Einträge

Einsatz Nr. 48/22

Heute Abend informierte uns die Rettungsleitstelle über einen Anruf eines besorgten Bürgers wegen einer Tierrettung. Ein kleines Team machte sich auf den Weg und konnte "Gonzo" schnell aus seiner misslichen Lage befreien.

Einsatz Nr. 47/22

Heute Nacht wurden wir um kurz vor ein Uhr zum ZOB in Salzhausen gerufen. Aufgrund des Einsatzstichwortes "Feuer 1" wurden wir nur "still" über unsere digitalen Meldeempfänger alarmiert. An der Bushaltestelle brannten zwei große Pakete Holzspäne, die wir schnell mit einem C-Rohr ablöschen...

Grundausbildung bestanden!

Leon Beise und Sven Monsees (auf dem Foto in der Mitte) haben erfolgreich die Prüfung der „Truppmann 1-Ausbildung“ abgelegt! Am Freitag konnten sie nach den praktischen und theoretischen Abschlussprüfungen ihre Lehrgangsbescheinigungen aus den Händen von Torsten Lorenzen, Abschnittsleiter Elbe, im...

Beförderung für Tore Larsen

Unser Kamerad Tore Larsen wurde im Rahmen der letzten Samtgemeindekommando-Sitzung zum Hauptlöschmeister befördert. Tore ist seit 2018 stellvertretender Gemeindebrandmeister und hat vor kurzem den Lehrgang "Verbandsführer" absolviert. Nebenbei engagiert er sich bei den Leistungswettbewerben,...

82 Mädchen und Jungen legen Brandfloh-Prüfung ab

Strahlende Gesichter im strahlenden Sonnenschein gab es heute Mittag an unserem Feuerwehrhaus: 82 Kids aus 14 Kinderfeuerwehren aus dem gesamten Landkreis Harburg legten heute erfolgreich die Prüfung zum Brandfloh ab. Ein großer Dank geht an unsere Kameradinnen und Kameraden sowie...

Waldbrandbekämpfung mit Beteiligung der FF Westergellersen

37 (!!) Kameradinnen und Kameraden aus Salzhausen nahmen heute am Monatsdienst zum Thema “Waldbrandbekämpfung“ teil. Zum ersten Mal erfolgte die gemeinsame Zugübung aller Gruppen als Modul III, nachdem im März Modul I auf Gruppenebene und im April Modul II mit jeweils 2 Gruppen Theorie und Praxis...

Einsatz Nr. 46/22

Heute wurden wir zu einer Brandmeldeanlage in Salzhausen alarmiert.

Beförderung für Thorsten Buchau

Im Rahmen des letzten Funklehrgangs wurden vier langjährige Sprechfunkausbilder in den nächst höheren Dienstgrad befördert. Darunter auch unser Salzhäuser Feuerwehrkamerad Thorsten Buchau, der nun Hauptlöschmeister ist. Der Stellvertretende Kreisbrandmeister bedankte sich bei allen Beförderten für...

Einsatz Nr. 45/22

Zur Sicherung unseres Osterfeuers stellten wir eine Brandwache. Nach zweijähriger Zwangspause war es endlich wieder ein sehr schöner Abend auf dem Gallerberg. Wir danken allen Besuchern und freuen uns jetzt schon aus das nächste Jahr!

Osterfeuer 2022

Wie üblich findet das Osterfeuer am Ostersamstag wieder statt. Am 16. April 2022 ab 19:00 Uhr wird auf dem Gallerberg das Feuer entzündet. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Es gibt Bratwurst im Brötchen, Currywurst und Pommes sowie Bier, Sekt und alkoholfreie Getränke. Die Anlieferung des...