27. Dezember 2018

Hinweise zur Nutzung von Feuerwerkskörpern

Weihnachten 2018 ist schon wieder Geschichte und der Jahreswechsel naht mit Riesenschritten. Daher hier der Link zu den Hinweisen der Samtgemeinde Salzhausen zum Umgang mit Feuerwerk. Bitte beachten sie, dass es im Umkreis von 200 Metern um Reetdachgebäude verboten ist, Feuerwerk zu zünden. Für Luhmühlen gilt dieses Verbot auch rund um bestimmte Betriebe mit Pferdehaltung. Hier drohen empfindliche Strafen! Wir wünschen Allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr und hoffen auf eine einsatzfreie Nacht!

Die neusten Einträge

Einsatz Nr. 34/24

Am frühen Nachmittag wurden wir aufgrund eines Baumes auf der Fahrbahn alarmiert. Da der Baum auf den Gleisen lag, musste die Bahnstrecke erst gesperrt werden, bevor der Betreiber selbst sich an die Beseitigung des Baumes machte.

Einsatz Nr. 33/24

Ein ausgelöster Rauchwarnmelder im einem Mehrparteienhaus rief uns heute Nacht auf Plan. Es konnte schnell Entwarnung gegeben werden und wir rückten wieder ein.

Einsatz Nr. 32/24

Mit dem Stichwort TH1-Y (Verkehrsunfall PKW) wurden wir heute Vormittag alarmiert. Noch während der Anfahrt konnten wir bei drehen, da für uns von der Leitstelle der Funkspruch "Einsatzabbruch" kam.

AGT mal anders

Heute war der Trainingsstart der AGT-Laufgruppe. Drei Kameraden unserer Wehr haben sich entschieden an dem Auetal-Oktoberlauf teilzunehmen und dies in kompletter AGT-Montur. Das Fernziel ist der 10,5 km Wald- und Wiesenlauf in Salzhausen. Ein Dank geht raus an T. H. aus S., der uns die AGT-Geräte...

Bezirkswettbewerb der Jugendfeuerwehren in Wehdel

Nach der erfolgreichen Qualifikation auf dem Kreisjugendfeuerwehrtag machte sich unsere Jugendfeuerwehr am 08.06.24 auf den Weg zum Bezirkswettbewerb nach Wehdel (Landkreis Cuxhaven). Am Veranstaltungsort angekommen wurde nach einer kleinen Stärkung erst einmal das Zelt aufgebaut, bevor es...

Einsatz Nr. 30-31/24

Umzugsbegleitung beim Schützenfest.

Einsatz Nr. 29/24

Eine Brandmeldeanlage löste aus und alarmierten uns sowie die FF Gödenstorf/Oelstorf.

Einsatz Nr. 26-28/24

Umzugsbegleitung beim Schützenfest.

Einsatz Nr. 25/24

Eine unklare Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhaus in Salzhausen gab Anlass zur Alarmierung. Nach kurzer Kontrolle ohne Feststellung konnte die Einsatzstelle zügig wieder verlassen werden.

Einsatz Nr. 24/24

Wir unterstützen den Schützenverein beim Fahnen aufhängen, indem wir den Verkehr sicherten.