25. November 2012

Neue Wärmebildkamera offiziell übergeben

Mit dieser Investition konnte die Sicherheit der Bürger der Samtgemeinde Salzhausen weiter verbessert werden!�, so Salzhausens Ortsbrandmeister Stephan Boenert während der offiziellen übergabe der neuen Wärmebildkamera im Gerätehaus der FF Salzhausen. Nach jahrelangen Bemühungen sei es nun gelungen, die Finanzierung für dieses Hightech-Gerät zu sichern. Neben der Samtgemeinde Salzhausen, die 50% der Kosten übernommen hat, konnten zahlreiche Spender für dieses Projekt gewonnen werden. So beteiligte sich die Volksbank Lüneburger Heide mit 1000€ aus Gewinnsparmitteln und auch die Firma Theilmann aus Salzhausen steuerte 500€ bei. Ein weiterer Spender, der nicht genannt werden möchte, spendete ebenfalls 500€. Weitere Spenden und Mittel aus den Beiträgen der fördernden Mitglieder halfen schlussendlich, die verbliebene Finanzlücke zu schließen.Ortsbrandmeister Boenert erläuterte seinen Gästen, darunter Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, Ordnungsamtsleiter Hermann Pott und Regionaldirektor der Volksbank Frank Steffen, die neuen Möglichkeiten, die das Gerät bietet. Untergebracht ist es auf dem Erstangriffsfahrzeug der Wehr, sodass es bei Brandeinsätzen sofort vor Ort ist. Mit der Hilfe des Gerätes vom Typ Dräger UCF-7000 können vermisste Personen in verrauchten Räumlichkeiten aufgefunden und gerettet werden, wobei es deutlich zwischen der Wärmestrahlung des Feuers und der Person unterscheiden kann. Bei Schwelbränden und Nachlöscharbeiten kann es zuverlässig versteckte Glutnester anzeigen, was hilft Schäden an Gebäuden durch Löschwasser und Deckenaufbrüche zu minimieren. Durch seine Möglichkeit, Temperaturen auch auf längere Entfernungen zu messen, kann die explosionsgeschützte Kamera auch bei Gefahrguteinsätzen wertvolle Hilfe leisten. So können beispielsweise Füllstände von Tanks aus sicherer Entfernung ermittelt werden. Vermisste Personen – auch nach Verkehrsunfällen können in der Dunkelheit rasch aufgespürt werden. Alle Anwesenden zeigten sich beeindruckt von den Fähigkeiten der Wärmebildkamera und dem Zugewinn an Sicherheit für die Bevölkerung Salzhausens und der Umgebung.

Die neusten Einträge

Einsatz Nr. 26/21

Auslösung Brandmeldeanlage in Salzhausen

Einsatz Nr. 25/21

Dunkle Rauchwolken über einer Halle im Oelstorfer Gewerbegebiet führten am Montagabend zu einem Großalarm für die Feuerwehren der Samtgemeinde. Das Alarmierungsstichwort F3-Y ließ nichts Gutes vermuten. Es bezeichnet ein Großfeuer mit Menschenleben in Gefahr. Passanten hatten eine große dunkle...

Einsatz Nr. 24/21

Ein schwerer Verkehrsunfall beschäftigte am Mittwochnachmittag Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr in der Samtgemeinde Salzhausen. Aus bisher unbekannter Ursache war die Fahrerin eines Wohnmobils Citroën Jumper aus dem Landkreis Lüneburg auf der K47 zwischen Raven und Putensen nach links von der...

Einsatz Nr. 23/21

Technische Hilfeleistung nach Fahrradunfall

Übungsbetrieb der Kreisbereitschaft startet wieder – Fachzug TH1 übt in Putensen

Ab dem 01. September hat die Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises den Übungsbetrieb wieder aufgenommen. Den Anfang machte am Mittwochabend der Fachzug Technische Hilfeleistung 1, der auf dem Gelände der Fa. Bode in Putensen erstmals seit vielen Monaten wieder eine Einsatzübung durchführen...

Jugendarbeit während der Corona-Pandemie wird ausgezeichnet

Heute wurden unsere Kinder- und Jugendabteilungen für ihr besonderes Engagement für das Allgemeinwohl während der Corona-Pandemie vom Verein Salzhausen e. V. Kultur Heimat Leben ausgezeichnet. Während der gesamten Pandemie wurde durch Online-Dienste, kleine Präsente mit Aufgabenstellungen, wie zum...

Einsatz Nr. 22/21

Technische Hilfeleistung/Wasser im Keller, Luhmühlen

Ehrungen für Führungskräfte der Jugendfeuerwehr

Während der Delegiertentagung der Jugendfeuerwehren in der Sporthalle der Aue-Grund-Schule in Garstedt am vergangenen Sonntag wurden zwei langjährige Jugendwarte geehrt. Sven Blechner war von 2003 bis 2019 stellvertretender Jugendwart in Salzhausen. Seit 2010 bekleidet er das Amt des...

Hohe Ehrung für Stephan Boenert

Stephan Boenert erhielt für sein jahrelanges Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr die Ehrennadel in Silber des Landesfeuerwehrverbands Niedersachsen. Am letzten Samstag wurde unserem ehemaligen Ortsbrandmeister Stephan Boenert im Rahmen der Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes...

Einsatz Nr. 21/21

Tragehilfe für den Rettungsdienst, Salzhausen