19. Februar 2022

Einsätze Nr. 19-36/22

Wie vom Wetterdienst vorhergesagt, sorgte das Sturmtief „Zeynep“ in der Nacht von Freitag auf Samstag für viel Arbeit. Trotz der vielen Einsätze sind wir froh, dass keine Personenschäden in unserem Einsatzbereich zu beklagen sind.

Bereits am Freitag um 17:47 Uhr wurden wir zum ersten Mal aufgrund umgestürzter Bäume alarmiert. Da zeitgleich zur Entlastung der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Winsen die Kommunale Einsatzleitung (KEL) in der Samtgemeinde Salzhausen aktiviert wurde, blieben wir gleich in Bereitschaft in unserem Feuerwehrhaus um dann ab ca. 21:30 Uhr insgesamt 15 Einsätze abarbeiten zu können. Neben umgestürzten Bäumen kümmerten wir uns um überschwemmte Straßen, fliegende Trampoline und fallende Dachziegel.

Um 3 Uhr nachts wurden wir aus dem KEL-Einsatz entlassen und konnten ein paar Stunden ruhen, bevor wir ab 9:15 Uhr am Samstagmorgen für die letzten 3 Einsätze durch das Sturmtief „Zeynep“ alarmiert wurden.

Die neusten Einträge

Einsatz Nr. 44/24

Eine ausgelöste BMA gab Anlass zur Alarmierung.

Einsatz Nr. 43/24

Ein brennender Altkleidercontainer beschäftigte uns heute Nachmittag.

Heute mal was anderes

Diesmal stand Pflege der Außenanlage auf unserem Dienstplan.

Einsatz Nr. 42/24

Erneut löste eine Brandmeldeanlage aus und alarmierte uns sowie die FF Gödenstorf-Oelstorf.

Einsatz Nr. 41/24

Um kurz vor 12 Uhr löste eine Brandmeldeanlage in einem Salzhäuser Betrieb aus.

Einsatz Nr. 40/24

Durch das Gewitter heute morgen, hatten wir aufgrund von Wasser auf Straßen und am Gebäude 3 kleine Einsatzstellen.

Einsatz Nr. 39/24

Mit dem Stichwort F2 brennt Unrat am Gebäude, wurden wir heute Mittag zusammen mit der Feuerwehr Putensen und Garstedt alarmiert. Vorort brannte Efeu an einer Hausfassade.

Einsatz Nr. 38/24

Am späten Abend wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Gödenstorf Oelstorf zu einer ausgelösten BMA alarmiert.

Einsatz Nr. 37/24

Wir unterstützen auf ein weiteres Mal den Schützenverein beim Fahnen abhängen, indem wir den Verkehr sicherten.

Einsatz Nr. 35 & 36/24

Zwei kurz hintereinander ausgelöste Brandmeldeanlagen gaben Anlass zur Alarmierung. Im Einsatz waren die Feuerwehren Salzhausen und Gödenstorf/Oelstorf sowie Garstedt und Eyendorf.