2. Dezember 2020

Einsatz Nr. 30/20

Stichwort: Kellerbrand in Vierhöfen.

Zu einem ausgedehnten Kellerbrand in Vierhöfen mussten am Mittwochnachmittag die Feuerwehren aus Garstedt, Vierhöfen und Salzhausen ausrücken.

Etwa um 15:20 Uhr heulten in Vierhöfen und Garstedt die Sirenen, nachdem ein Hausbewohner das Feuer bemerkt hatte. Er plante einen Saunagang im Keller seines Hauses, wo sich vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ein Brand ausbreitete. Nach kurzen, erfolglosen Löschversuchen alarmierte er die Retter und brachte sich in Sicherheit.

Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte fanden ein Einfamilienhaus vor, aus dem dichter Rauch quoll. Aufgrund der unübersichtlichen Lage und der hohen zu erwartenden Zahl an Atemschutzträgern alarmierte Einsatzleiter Jörn Petersen umgehend die Feuerwehr Salzhausen nach.

Mehrere Trupps gingen unter umluftunabhängigem Atemschutz in das Gebäude vor, um den Brand mit zwei C-Rohren zu bekämpfen. Nachdem das Feuer weitestgehend gelöscht war, wurde das Objekt mit Druckbelüftern belüftet und die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. In der Spitzenzeit waren hierbei rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. Der Bewohner des Hauses wurde vom Rettungsdienst betreut, um Verletzungen auszuschließen. Die Nachlöscharbeiten und Kontrollen der Zwischendecken zogen sich noch bis in die Abendstunden hin. Auch der Abschnittsleiter der Kreisfeuerwehr, Torsten Lorenzen, machte sich vor Ort ein Bild von der Lage.

Das Gebäude ist vorübergehend unbewohnbar und die Polizei schätzt den Schaden auf über 100.000 Euro ein.

Die neusten Einträge

Einsatz NR. 97/22

Am Freitagabend wurden wir nach Oelstorf zu einer Personensuche alarmiert. Nach 2 1/2 Stunden konnte die Suche erfolgreich beendet werden.

40 Jahre Jugendfeuerwehr Salzhausen – Jubiläumsfeier mit Fußgängerrallye

Auch durch schlechtes Wetter lassen sich echte Feuerwehrleute die Laune nicht verderben. Das bewiesen einmal mehr die Jugend- und Kinderfeuerwehren der Samtgemeinde Salzhausen am vergangenen Sonnabend. Die Jugendfeuerwehr Salzhausen hatte anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens zu einer...

Feuerwehr Salzhausen präsentiert sich beim Kirch- und Markttag

Am Sonntag fand in Salzhausen der Kirch- und Markttag statt. Der Förderverein der Feuerwehr organisierte dazu einen Stand um den Förderverein zu präsentieren. Außerdem konnte an dem Stand um eine Mettwurst geknobelt werden. Der 4 jährige Liam aus Salzhausen konnte das beste Ergebnis erzielen.

Rüstwagen bei Übung in Neu Wulmstorf

Am Samstag nahm der Rüstwagen als Teil der Kreisbereitschaft Technische Hilfeleistung an einer Gemeindeübung in Neu Wulmstorf teil. Für uns galt es ein auf der seite liegenden PKW zu sichern und eine Person aus diesem zu retten.

Einsatz Nr. 96/22

Gemeldet wurde ein umgekippter Baum zwischen Luhmühlen und Westergellersen. Nach einer ausgedehnten Suche konnte kein Schadensereignis festgestellt werden, sodass wir den Einsatz beendet haben.

Einsatz NR. 95/22

Heute wurden wir zu einem Verteilerkasten, der angeblich qualmen sollte, alarmiert. Vor Ort wurde der Verteilerkasten durch Hilfe der Avacon kontrolliert. Es konnte weder ein Feuer noch ein Defekt gefunden werden.

Einsatz NR. 94/22

Heute wurden wir mit dem Stichwort F3 Brennt landwirtschaftliches Gebäude nach Eyendorf alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus das es im Kabelschacht einer PV-Anlage gebrannt hat. Das Feuer konnte zum Glück schnell gelöscht werden.

Einsatz Nr. 93/22

Heute Mittag wurden wir zu einem Vegetationsbrand alarmiert. Nach einer umfangreichen Suche konnten wir jedoch kein Feuer feststellen.

Erfolgreicher Kreisfeuerwehrtag in Hittfeld

Am Sonntag fand in Hittfeld als Teil des Kreisfeuerwehrtages die Wettbewerbe der Kreisebene statt. Die Leistungsvergleichseinheit der Feuerwehr Salzhausen konnte sich auf dem Samtgemeindefeuerwehrtag mit 2 Gruppen qualifizieren. Beide Gruppen nahmen teil. Die Gruppe 2 konnte den 5. und die Gruppe...

Einsatz Nr. 92/22

Aus bisher unbekannten Gründen gerieten am späten Sonntagnachmittag zwei Lagercontainer eines Gartenbaubetriebs in Putensen in Brand. Zunächst alarmierte die Rettungsleitstelle in Winsen die Freiwillige Feuerwehr Putensen um 17:50 Uhr zum Brand eines Müllcontainers in die Lindenallee. Vorgefunden...