2. Dezember 2020

Einsatz Nr. 30/20

Stichwort: Kellerbrand in Vierhöfen.

Zu einem ausgedehnten Kellerbrand in Vierhöfen mussten am Mittwochnachmittag die Feuerwehren aus Garstedt, Vierhöfen und Salzhausen ausrücken.

Etwa um 15:20 Uhr heulten in Vierhöfen und Garstedt die Sirenen, nachdem ein Hausbewohner das Feuer bemerkt hatte. Er plante einen Saunagang im Keller seines Hauses, wo sich vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ein Brand ausbreitete. Nach kurzen, erfolglosen Löschversuchen alarmierte er die Retter und brachte sich in Sicherheit.

Die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte fanden ein Einfamilienhaus vor, aus dem dichter Rauch quoll. Aufgrund der unübersichtlichen Lage und der hohen zu erwartenden Zahl an Atemschutzträgern alarmierte Einsatzleiter Jörn Petersen umgehend die Feuerwehr Salzhausen nach.

Mehrere Trupps gingen unter umluftunabhängigem Atemschutz in das Gebäude vor, um den Brand mit zwei C-Rohren zu bekämpfen. Nachdem das Feuer weitestgehend gelöscht war, wurde das Objekt mit Druckbelüftern belüftet und die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. In der Spitzenzeit waren hierbei rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. Der Bewohner des Hauses wurde vom Rettungsdienst betreut, um Verletzungen auszuschließen. Die Nachlöscharbeiten und Kontrollen der Zwischendecken zogen sich noch bis in die Abendstunden hin. Auch der Abschnittsleiter der Kreisfeuerwehr, Torsten Lorenzen, machte sich vor Ort ein Bild von der Lage.

Das Gebäude ist vorübergehend unbewohnbar und die Polizei schätzt den Schaden auf über 100.000 Euro ein.

Die neusten Einträge

Einsatz Nr. 23/24

Erneut löste eine Brandmeldeanlage aus und alarmierten uns sowie die FF Gödenstorf/Oelstorf.

Spannender Monatsdienst für die Kinderfeuerwehr

Am vergangenden Samtag hatten sich unsere Betreuer der Kinderfeuerwehr einen ganz besonders kreativen Dienst für die Mädchen und Jungen überlegt. Um an den tollen Ausflug bei der Feuerwehr Lüneburg (Bericht findet ihr ebenfalls auf unserer Homepage) vom letzten Monatsdienst anzuknüpfen, wurde das...

Einsatz Nr. 22/24

Die Auslösung einer Brandmeldeanlage alarmierte heute unsere Feuerwehr.

Einsatz NR. 21/24

Eine brennende Hecke gab heute Anlass zur Alarmierung. Da die Passanten die Hecke bereits gelöscht haben, mussten wir nur noch kleinere Nachlöscharbeiten durchführen.

Einsatz Nr. 20/24

Am späten Sonntagabend wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Garstedt und Wulfsen nach Garstedt alarmiert. Dort brannte ein Wohnwagen der sich in einem Carport befand. Foto: Mathias Wille, GPW Salzhausen

Einsatz Nr. 19/24

Eine angebaggerte Gasleitung gab Anlass zur Alarmierung.

Monatsdienst Mai 2024

Am Dienstag den 07.05.2024 hatten wir unseren monatlichen Übungsdienst. In gewohnter Manier trafen wir uns am Feuerwehrgerätehaus. Nach einer kurzen Einweisung durch das Organisationsteam wussten wir, was auf uns zu kam. Wir wurden zu einer Anschrift mit unklarer Rauchentwicklung "alarmiert"....

Voller Erfolg bei der Brandfloh-Abnahme

5 Mädchen und Jungen unserer Kinderfeuerwehr haben heute in Hittfeld erfolgreich die Prüfung zum Brandfloh bestanden. Wir sind sehr stolz auf unsere Retter von morgen und gratulieren ganz herzlich!Der Brandfloh ist das erste Abzeichen, das man in seiner Feuerwehrlaufbahn erreichen kann. Unsere...

Kinderfeuerwehr besucht FF Lüneburg

Am vorletzten Samstag, den 20. April, stand für unsere Kinderfeuer ein besonderer Monatsdienst an. Wir machten ein Ausflug zur Wache der Freiwilligen Feuerwehr in Lüneburg. Dort bekamen wir eine tolle Führung durch das große Gerätehaus. Anschließend wurden wir noch mit leckerem Essen versorgt. Für...

Einsatz Nr. 18/24

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage war heute Mittag der Grund für eine Alarmierung. Vor Ort konnten wir keine bedrohliche Lage feststellen und konnten schnell Entwarnung geben.