2. August 2023

Einsatz Nr. 50/23

Zunächst sah alles nach einem Routineeinsatz aus. Mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ erfolgte gegen 9:27 Uhr der Alarm für den Rettungsdienst und die Feuerwehr. Auch der in Hamburg stationierte Rettungshubschrauber Christoph 29 machte sich auf den Weg nach Salzhausen.

Vor Ort stellte sich die Lage dramatisch anders dar. Auf der Gemeindestraße zwischen Salzhausen und Gut Schnede standen zwei Pkws, von denen einer in Vollbrand stand. Umgehend wurde unter Leitung von Salzhausens Ortsbrandmeister Sven Plate ein Löschangriff eingeleitet. Bei der weiteren Erkundung wurden im direkten Umfeld der Fahrzeuge zwei leblose Personen festgestellt, die beide sichere Todesanzeichen aufwiesen.

Durch die bereits vor Ort befindlichen Polizeikräfte wurde zudem auf die Gefahr von eventuell im brennenden Fahrzeug befindlicher Munition hingewiesen. Während der zunächst aus sicherer Entfernung durchgeführten Löscharbeiten waren tatsächlich einige kleinere Explosionen wahrnehmbar.

Durch den Einsatz von Löschschaum konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und kurze Zeit endgültig abgelöscht werden.

Nach Ende der Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, die die weiteren Ermittlungen übernommen hat. Mehr dazu auch in der Pressemitteilung der Polizei: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59458/5572265

© Bild und Text von Mathias Wille, GPW Salzhausen

Die neusten Einträge

Erfolgreiches Brennballturnier für die Kinderfeuerwehr

Am vergangenen Sonntag fand das Brennballturnier der Kinderfeuerwehren statt, welches vom Betreuerteam der Kinderfeuerwehr Salzhausen organisiert wurde. Dabei konnten sich unsere Kids den 1., 3. und 5. Platz und somit den neuen Wanderpokal sichern, der vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr...

Einsatz Nr. 11/24

Eine erneute Straßenverunreinigung sorgte für die heutige Alarmierung.

Einsatz Nr. 09+10/24

Der dritte Einsatz am heutigen Tage war ein in Vollbrand stehender PKW. Ca. 1 1/2 Stunden nach dem der PKW gebrannt hatte, wurden wir noch einmal zu der selben Einsatzstelle gerufen. Da beim Verladen durch das Abschleppunternehmen das Feuer erneut aufflammte.

Einsatz Nr. 08/24

Am heutigen Mittag unterstützten wir die Feuerwehr Toppenstedt bei der Absicherung des Faslamsumzugs.

Einsatz Nr. 07/24

Eine Straßenverunreinigung führte zu der heutigen Alarmierung.

Einsatz Nr. 06/24

Mit dem Einsatzstichwort "THS: auslaufende Betriebsstoffe" wurden wir heute Nachmittag alarmiert.

Einsatz Nr. 05/24

Mit dem Einsatzstichwort "THV Person hinter verschlossener Tür" wurden wir heute Abend alamiert

Jahreshauptversammlung der FF Salzhausen 2023

„Es ist nicht einfach, ein Jahr wie das vergangene in einem kurzen Bericht zusammenzufassen“. Mit diesen Worten eröffnete Salzhausens Ortsbrandmeister Sven Plate die Jahreshauptversammlung der Wehr im Eyendorfer Gasthaus Sander. Mit 87 Einsätzen sei es von der Anzahl her ein normales Jahr gewesen,...

Einsatz Nr. 04/23

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Ein ausführlicher Bericht ist unter folgendem Link zu finden: https://www.ff-sgs.de/portal/meldungen/schwerer-verkehrsunfall-bei-salzhausen

Einsatz Nr 03/24

Wir wurden mit dem Stichwort "TH1 Tragehilfe Rettungsdienst" alarmiert.