29. September 2023

FF Salzhausen freut sich über Pfandbon-Spenden

Seit über zehn Jahren hängt am Edeka-Markt Düver in Salzhausen eine Spendenbox an den Pfandautomaten. Anstatt die Pfandbons an der Kasse einzulösen, können Kunden den Bon hier auch spenden. Seit einigen Monaten geht der Erlös dieser Sammelaktion an die Freiwillige Feuerwehr Salzhausen.
„Wir freuen uns sehr, dass die Pfandbons zugunsten der Feuerwehr gesammelt werden. Damit kann der Förderverein der Feuerwehr Salzhausen zum Beispiel zusätzliche Ausrüstung anschaffen, die über die Norm hinausgeht und somit den Schutz der Salzhäuser Bevölkerung weiter verbessern!“, so der Vorsitzende des Vereins Sebastian Frahm.
So konnte vor kurzem ein sogenannter Schwimmsaugkorb beschafft werden, der die Wasserentnahme aus flachen offenen Gewässern erleichtert aber auch beim Auspumpen von Kellern gute Dienste leistet. „Wir haben außerdem Schnittschutzhosen für die Kettensägenführer in verschiedenen Größen und zusätzliche Handlampen beschafft“, so Frahm weiter. Aber auch die Arbeit der Kinder- und Jugendfeuerwehr werde mit den Spendengeldern unterstützt.
Inhaber Heinrich Düver freute sich sehr darüber, der Feuerwehr bei ihrer wichtigen Arbeit helfen zu können. „Dabei stellen wir aber nur die Plattform zur Verfügung und leisten die Verwaltungsarbeit; die Spenden kommen von unseren Kunden!“, verdeutlichte Düver. So wurde über die Spendenbox beispielsweise auch schon für die Ukraine oder für die Stiftung St.Johannis gesammelt. „Vor allem die Jugendarbeit liegt uns sehr am Herzen“, fügte Heinrich Düver hinzu.
Vereinsvorsitzenden Frahm freute sich, dass von Juni bis August inzwischen über 1.500 € an Spenden eingegangen sind. „Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern und beim Edeka-Markt Düver für diese großartige Unterstützung bedanken!“
© Fotos und Text von Mathias Wille, GPW Salzhausen

Die neusten Einträge

Einsatz Nr. 22/24

Die Auslösung einer Brandmeldeanlage alarmierte heute unsere Feuerwehr.

Einsatz NR. 21/24

Eine brennende Hecke gab heute Anlass zur Alarmierung. Da die Passanten die Hecke bereits gelöscht haben, mussten wir nur noch kleinere Nachlöscharbeiten durchführen.

Einsatz Nr. 20/24

Am späten Sonntagabend wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Garstedt und Wulfsen nach Garstedt alarmiert. Dort brannte ein Wohnwagen der sich in einem Carport befand. Foto: Mathias Wille, GPW Salzhausen

Einsatz Nr. 19/24

Eine angebaggerte Gasleitung gab Anlass zur Alarmierung.

Monatsdienst Mai 2024

Am Dienstag den 07.05.2024 hatten wir unseren monatlichen Übungsdienst. In gewohnter Manier trafen wir uns am Feuerwehrgerätehaus. Nach einer kurzen Einweisung durch das Organisationsteam wussten wir, was auf uns zu kam. Wir wurden zu einer Anschrift mit unklarer Rauchentwicklung "alarmiert"....

Voller Erfolg bei der Brandfloh-Abnahme

5 Mädchen und Jungen unserer Kinderfeuerwehr haben heute in Hittfeld erfolgreich die Prüfung zum Brandfloh bestanden. Wir sind sehr stolz auf unsere Retter von morgen und gratulieren ganz herzlich!Der Brandfloh ist das erste Abzeichen, das man in seiner Feuerwehrlaufbahn erreichen kann. Unsere...

Kinderfeuerwehr besucht FF Lüneburg

Am vorletzten Samstag, den 20. April, stand für unsere Kinderfeuer ein besonderer Monatsdienst an. Wir machten ein Ausflug zur Wache der Freiwilligen Feuerwehr in Lüneburg. Dort bekamen wir eine tolle Führung durch das große Gerätehaus. Anschließend wurden wir noch mit leckerem Essen versorgt. Für...

Einsatz Nr. 18/24

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage war heute Mittag der Grund für eine Alarmierung. Vor Ort konnten wir keine bedrohliche Lage feststellen und konnten schnell Entwarnung geben.

Einsatz 17/24

Heute Morgen sicherten wir wieder den Wald- und Wiesenlauf ab. In der Endphase dieser Veranstaltung ging die Alarmierung für den Einsatz Nr. 18/24 ein ...

5 neue Kameradinnen und Kameraden im Einsatzdienst

Maja Rosenberger, Lea Stöckmann, Florian Körner, Nico Drewitz und Arne Carstens dürfen ab heute im Einsatzdienst teilnehmen. In den letzten Wochen ließen sie sich ganztägig an 4 Samstagen sowie montags und donnerstags abends mit dem notwendigen Wissen für die Qualifikationsstufe "Einsatzfähig"...