1. Juli 2013

Gemeindezeltlager in Polen – Jugendwehren der Samtgemeinde Salzhausen starteten nach Biały Bór – Jugendfeuerwehr Salzhausen ist dabei

Sieben aufregende Tage stehen den Mitgliedern der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Salzhausen bevor. Am frühen Sonntagmorgen starteten sie am Hamburger Hauptbahnhof zum Zeltlager in Salzhausens polnischer Partnergemeinde Biały Bór. Gemeindejugendwart Marco Riebesell und seine Mitorganisatoren haben dabei eine logistische Meisterleistung vollbracht. Bereits am Sonnabend startete ein Vorausteam mit einem Mannschaftstransportwagen in Richtung Polen. Begleitet wurden sie von einem 40-Tonner Sattelzug auf dem die Zelte und das Gepäck der Teilnehmer verladen wurden. Vor Ort wurden die Zelte durch das Vorausteam direkt an einem im Wald gelegenen See aufgebaut, nur wenige Fußminuten vom Ortskern der kleinen polnischen Stadt entfernt. Die Teilnehmer selber reisten nur mit leichtem Handgepäck per Bahn in Richtung Osten. Am Bahnhof in Neu-Stettin wurden sie am späten Nachmittag bereits von Bussen erwartet, die sie direkt auf das Zeltlagergelände transportierten. Auf dem Programm stehen in den nächsten Tagen neben kleinen Turnieren wie Völkerball und Indiaca und einer Rallye rund um den See auch Begegnungen mit polnischen Kindern und Jugendlichen, die beispielsweise an den Sportturnieren teilnehmen werden. Aber auch für die Erkundung der Umgebung wird genug Freizeit zur Verfügung stehen. Bei den erwarteten Temperaturen um 30 Grad dürfte aber auch der idyllische See mit seiner Steganlage eine große Rolle bei der Freizeitgestaltung spielen. Bei ihrer Rückkehr am nächsten Samstag können die Teilnehmer sicherlich von einer erlebnisreichen Woche berichten.

Die neusten Einträge

Einsatz Nr. 04/23

Es brannte ein Fahrzeuge an einem Wohngebäude.

Jahreshauptversammlung der FF Salzhausen 2023

Eine Ehrung für ein langjähriges Mitglied, die Wiederwahl des stellvertretenden Ortsbrandmeisters, die Verabschiedung eines verdienten Kameraden aus dem Kommando und ein beeindruckender Jahresbericht des Ortsbrandmeisters prägten die Jahreshauptversammlung der Stützpunktfeuerwehr Salzhausen am...

Kinderfeuerwehr besucht die Polizei

Heute Vormittag besuchte unsere Kinderfeuerwehr die Polizeistation in Salzhausen. Es war ein sehr spannender Ausflug für unsere Kleinsten. Danke, dass wir da sein durften!

Einsatz Nr. 03/23

In den Mittagsstunden wurden wir alarmiert, da durch den Regen sich Wasser vor und in einem Gebäude staute.

Einsatz Nr. 02/23

Am heutigen Vormittag wurden wir, mit zwei weiteren Wehren, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Salzhausen alarmiert.

Tannenbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr

Endlich konnte unsere Jugendfeuerwehr wieder die ausgedienten Tannenbäume in Salzhausen und Luhmühlen einsammeln. Am 07. Januar machten wir uns mit 4 Treckergespannen und reichlich Unterstützung aus unserer Einsatzabteilung auf den Weg und sammelten 455 Bäume ein, die anschließend geschreddert...

Einsatz NR. 01/23

"Brennt Einfamilienhaus in Salzhausen" lautete die Meldung der Leitstelle in Winsen um kurz vor drei Uhr am Neujahrsmorgen. Vor Ort fanden die ersteintreffenden Kräfte der FF Salzhausen einen im Vollbrand stehenden Haufen Feuerwerksreste vor. Die durch den böigen Wind angefachten  Flammen...

Einsatz Nr. 119/22

Parallel zu einem anderen Einsatz kümmerten wir uns um eine Überschwemmung in der Hauptstraße in Salzhausen. Hier waren wir durch das Ziehen von 2 verstopften Gullys schnell erfolgreich.

Einsatz Nr. 118/22

Am Silvesternachmittag sind wir zu einem Einsatz alarmiert worden, da der starke Regen zuvor zu Wassermassen vor und in einem Gebäude führte.

Besinnlichen Heiligen Abend und Frohe Weihnachten!

Die Freiwillige Feuerwehr Salzhausen wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern einen besinnlichen Heiligen Abend und Frohe Weihnachten! Erinnerung: am 7. Januar 2023 sammeln wir wieder Ihre ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Wir sind auch über die Feiertage 24/7 für Sie da!